Martinsfest

Am 10. November 2015 feierten wir unser Laternenfest.
Die Leiterin Andrea Pisecky und Herr Pfarrer Pawel begrüßten alle Kinder und Gäste recht herzlich und dann zogen Kindergarten- und Hortkinder mit leuchtenden Laternen, begleitet von sanfter Musik, in den dunklen Pfarrsaal ein.
Von fast allen Kindern waren Eltern, Geschwister und Verwandte gekommen.
Unsere Kindergartenpädagogin Heidi Trpak erzählte die Geschichte vom heiligen Martin. Mit Materialien wurde die Geschichte bildlich von den Kindergartenkindern gelegt. Zwischendurch sangen die Kinder begeistert die einstudierten Martinslieder.
Eine Unterhaltung zwischen einer Mutter, einer Tochter und eines Nachbarn über den Sinn des Teilens wurde von den Hortkindern dargestellt.
Auf Grund des starken Windes, konnte der Umzug leider nicht stattfinden.
Zum Abschluss segnete der Herr Pfarrer die von den Kindern gebastelten Laternen und selbstgebackenen Brötchen, die wir dann mit den Eltern, Großeltern und Geschwistern teilten.
Miteinander ließen wir den Abend mit Kinderpunsch gemütlich ausklingen.